Setúbal

image/svg+xml Viana do Castelo Braga Porto Aveiro Villa Real Coimbra Lisboa Portalegre Évora Faro Setúbal Santarém Viseu Guarda Castelo Branco Braganca

Das Kernland dieser Meeresregion ist die Halbinsel (Península) Setúbal, deren Küstenstreifen ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Großstädter aus dem nahen Lissabon ist.

In den Weinbergen wachsen die Moscatel-Trauben, die einen der klassischen Likörweine Portugals aus dem DOC Setúbal hervorbringen. Für den Moscatel, einem Dessertwein aus Muskat-Trauben ist die Region berühmt. Moscatel de Setúbal gilt als der große Klassiker der Region und ist berühmt für seine Bernsteinfarbe, dem Duft nach frischem Lavendel sowie das intensive vielschichtige Aroma von Zitrus- und Trockfrüchten, von Honig und gerösteten Nüssen.

Das Herstellverfahren von Moscatel de Setúbal ist vergleichbar mi dem anderer Dessertweine, die Trauben müssen den Qualitätsbestimmungen zufolge jedoch aus der Region kommen. Die Gärung wird mit hochprozentigem Alkohol gestoppt und die süße, oft bis 19% starke Maische ruht mehrere Monate, teilweise auch bis zu einem Jahr, damit sich Aromen und Extraktstoffe aus den Beerenhäuten lösen können. Bevor der gehaltvolle süße Wein in die Flasche gefüllt wird, verbringt er drei bis vier Jahre in großen Eichen- oder Mahagonifässern. Bacalhôa Vinhos ist eines der einflüssreichsten Weinunternehmen des Setúbals und hat die Entwicklung der Weinqualität und der Weinstile maßgeblich beeinflusst.

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Raster  Liste 

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Raster  Liste 

Das Kernland dieser Meeresregion ist die Halbinsel (Península) Setúbal, deren Küstenstreifen ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Großstädter aus dem nahen Lissabon ist.

In den Weinbergen wachsen die Moscatel-Trauben, die einen der klassischen Likörweine Portugals aus dem DOC Setúbal hervorbringen. Für den Moscatel, einem Dessertwein aus Muskat-Trauben ist die Region berühmt. Moscatel de Setúbal gilt als der große Klassiker der Region und ist berühmt für seine Bernsteinfarbe, dem Duft nach frischem Lavendel sowie das intensive vielschichtige Aroma von Zitrus- und Trockfrüchten, von Honig und gerösteten Nüssen.

Das Herstellverfahren von Moscatel de Setúbal ist vergleichbar mi dem anderer Dessertweine, die Trauben müssen den Qualitätsbestimmungen zufolge jedoch aus der Region kommen. Die Gärung wird mit hochprozentigem Alkohol gestoppt und die süße, oft bis 19% starke Maische ruht mehrere Monate, teilweise auch bis zu einem Jahr, damit sich Aromen und Extraktstoffe aus den Beerenhäuten lösen können. Bevor der gehaltvolle süße Wein in die Flasche gefüllt wird, verbringt er drei bis vier Jahre in großen Eichen- oder Mahagonifässern. Bacalhôa Vinhos ist eines der einflüssreichsten Weinunternehmen des Setúbals und hat die Entwicklung der Weinqualität und der Weinstile maßgeblich beeinflusst.